Ausländische Investoren

Der Finanzplatz Österreich steht für politische Stabilität, sozialen Frieden und gesunde Wirtschaft. Als TOP 5 unter den österreichischen Fondsanbietern ist KEPLER groß genug, um modernste Standards anzubieten, aber auch klein und flexibel genug, um individuelle Kundenwünsche zu erfüllen. KEPLER ist durch die Eigentümerstruktur regional stark verankert. Entscheidungen werden unbürokratisch, schnell und selbstbestimmt am Firmensitz in Linz getroffen. Flache Hierarchien ermöglichen den Kunden eine optimale Erreichbarkeit der Entscheidungsträger.
 
Alleinstellungsmerkmale der KEPLER-FONDS KAG.
Einzigartig am Fondsmarkt: Managemententscheidungen sind für Anleger tagesaktuell auf www.kepler.at (Tagesberichte) nachvollziehbar.


Hinweis: Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Allgemeine Informationen können daher nicht die individuelle Betreuung durch einen Steuerberater ersetzen. Bei Steuerausländern beinhaltet die Steuerfreiheit in Österreich keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat.
 
Folgende KEPLER Fonds sind in Deutschland zum Vertrieb zugelassen:

 
Informationen für Anleger in der Bundesrepublik Deutschland

Nettoinventarwert, Ausgabe- und Rücknahmepreis werden grundsätzlich börsetäglich (bezogen auf die Börse Wien), mindestens aber einmal im Monat ermittelt. Zwischen- und Aktiengewinn (EStG, KStG) werden bewertungstäglich ermittelt.
Bei der Ermittlung des Zwischengewinns wird nach § 9 Satz 2 InvStG verfahren. Die übrigen Informationen für die Anteilinhaber werden im "Bundesanzeiger" veröffentlicht.

Veröffentlichung Deutschland

 

 

Unsere Fonds

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Informationen, Marketingmitteilungen und sonstigen Inhalte auf der gegenständlichen Webseite ausschließlich unter Einhaltung österreichischer Rechtsvorschriften, insbesondere des Wertpapieraufsichtsgesetzes (WAG) 2007, erstellt wurden.

Sofern die Verbreitung derartiger Inhalte in ausländischen Rechtsordnungen gesetzlichen Beschränkungen unterworfen ist, werden die diesen Rechtsordnungen unterliegenden Internet-Nutzer um Beachtung der jeweiligen Beschränkungen gebeten. Sofern die vorgenannten Internet-Nutzer trotzdem Zugriff auf die nachfolgenden Inhalte der gegenständlichen Webseite nehmen sollten, dürfen sie die nachfolgenden Inhalte dieser Webseite nicht verwenden.