Lieblingsfach: Grüne Geldanlage

Nachhaltig investieren mit KEPLER Ethikfonds

Lieblingsfach: Grüne Geldanlage

Grüne Geldanlage lohnt sich. Denn Ethik und Rendite sind kein Widerspruch. Die Wertentwicklung ist mindestens so erfolgreich wie jene von traditionellen Veranlagungen. Das zeigen anerkannte internationale Studien (Mercer 2009 – Shedding light on Responsible Investment, Deutsche Bank 2012 – Sustainable Investing).

 

Nachhaltigkeit als Anlagekonzept

Der Begriff Nachhaltigkeit (englisch Sustainability) bedeutet langfristigen wirtschaftlichen Erfolg durch Schaffung von ökologischem und sozialem Mehrwert. Nachhaltige Kapitalanlagen zeigen, dass gutes Gewissen auch mit guten Renditen korrelieren kann. Unternehmen mit nachhaltiger und ethisch einwandfreier Wirtschaftsweise genießen in der Öffentlichkeit eine bessere Reputation und motivieren ihre Mitarbeiter mehr als andere. Sie nutzen auch Einsparungspotenziale durch geringeren Ressourcenverbrauch. Das alles führt zu erheblichen Wettbewerbsvorteilen.

Sozial verantwortliche Investments (Socially Responsible Investments) werden in Ethik- bzw. Nachhaltigkeits- und Ökofonds unterteilt:

  • Bei Ethikfonds steht der moralisch-ethische Anspruch des Investors im Vordergrund. Das Anlageuniversum wird nach streng definierten Ausschlusskriterien zusammengestellt.
  • Das Anlageuniversum von Ökofonds konzentriert sich auf bestimmte Öko-Themen wie Windenergie, erneuerbare Energien etc.


KEPLER Ethikfonds leisten aktiven Beitrag für Mensch und Natur.

KEPLER Ethikfonds bringen soziale, ökologische und ökonomische Aspekte unter einen Hut. Anleger in diesen Fonds übernehmen somit Verantwortung und leisten einen aktiven Beitrag für eine lebenswerte Zukunft. Gemanagt werden diese werteorientierten Portfolios nach einem klar strukturierten Ansatz, der klassische fundamentale Bewertungen und ethische Kriterien vereint. Die KEPLER-FONDS KAG ist bei ethisch-nachhaltiger Geldanlage ein Pionier am österreichischen Markt. Bereits im Jahr 2000 wurden werteorientierte Produkte angeboten.


Hohe Kompetenz und Transparenz bei Nachhaltiger Geldanlage.

Bereits seit dem Jahr 2000 vertrauen institutionelle und prviate Investoren auf ethisch-nachhaltige Portfolios der KEPLER-FONDS KAG. Diese erfüllen nationale und internationale Qualitätsstandards.

 

Transparenz-Logo EUROSIF

 

 

Das Eurosif-Transparenzlogo kennzeichnet die KEPLER-FONDS KAG als europaweit anerkannten Anbieter von nachhaltigen Fonds.

 

 

 

 

Österreichisches Umweltzeichen

 

 

Die KEPLER Ethikfonds tragen auch das Österrreichische Umweltzeichen für nachhaltige Finanzprodukte. Es wird vom Lebensministerium verliehen und ist Garant für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen.



 

UN PRI Logo

 


Mit den "Prinzipien für Verantwortliches Investieren der Vereinten Nationen" (UNPRI) verpflichtet sich die KEPLER-FONDS KAG zur Beachtung von Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsaspekten (internationales Kürzel: ESG) bei allen Aktivitäten.

 

 

Kooperation mit oekom research AG

Die KEPLER-FONDS KAG kooperiert mit dem renommierten Analysehaus oekom research AG, einer der weltweit führenden Rating-Agenturen im nachhaltigen Anlagesegment.
Weiterführende Informationen: www.oekom-research.com.

 

Zu beachten:
Ethisch-nachhaltige Investmentfonds veranlagen an den internationalen Geld- und Kapitalmärkten und unterliegen damit marktbedingten Kursschwankungen.

 

 

KEPLER Investmentprozess im Bereich Nachhaltigkeit

Ein strenger Investmentprozess in KEPLER Ethik- und Nachhaltigkeitsfonds gewährleistet, dass nur in sozial und ökologisch verantwortungsvolle Unternehmen und Länder investiert wird. Das Anlageuniversum wird nach streng definierten Kriterien zusammengestellt.

In einem weiteren Schritt werden nur jene Unternehmen und Länder berücksichtigt, die jeweils das beste soziale und ökologische Rating innerhalb ihrer Branche aufweisen (Best-in-Class-Ansatz). Für dieses sogenannte Corporate Responsibility Rating zeichnet die international anerkannte Ratingagentur oekom research AG verantwortlich. 

 

oekom Unternehmens Rating

oekom Länder Rating

Zusätzlich fließt bei der Zusammenstellung des Anlageuniversums auch die klassiche Finanzanalyse mit ein, die die Unternehmen und Länder einer detailierten fundamentalen Bewertung unterzieht. Dadurch gelangen nur finanzstarke nachhaltige Unternhmen in die jeweiligen Portfolios.

 

Detailinformationen

 

 


(Stand per 26.01.2017)


Europäisches Transparenz-Logo
Das Europäische Transparenz-Logo für Nachhaltigkeitsfonds kennzeichnet, dass die KEPLER-FONDS KAG sich verpflichtet, korrekt, angemessen und rechtzeitig Informationen zur Verfügung zu stellen, um Interessierten, insbesondere Kunden, die Möglichkeit zu geben, die Ansätze und Methoden der nachhaltigen Geldanlage des jeweiligen Fonds nachzuvollziehen. Ausführliche Informationen über die Europäischen Transparenzleitlinien finden Sie unter www.eurosif.org. Informationen über die Nachhaltige Anlagepolitik und ihre Umsetzung des KEPLER Ethik Aktienfonds, KEPLER Ethik Mix, KEPLER Ethik Rentenfonds und KEPLER Öko Energien finden Sie unter: www.kepler.at. Die Transparenzleitlinien werden gemanagt von Eurosif, einer unabhängigen Organisation. Das Europäische SRI Transparenz-Logo steht für die oben beschriebene Verpflichtung des Fondsmanagers. Es ist nicht als Befürwortung eines bestimmten Unternehmens, einer Organisation oder Einzelperson zu verstehen.

Österreichisches Umweltzeichen für nachhaltige Finanzprodukte 
Das Österreichische Umweltzeichen wurde vom Lebensministerium für die KEPLER Ethik Fonds verliehen, weil bei der Auswahl von Aktien bzw. Anleihen neben wirtschaftlichen auch ökologische und soziale Kriterien beachtet werden. Das Umweltzeichen gewährleistet, dass diese Kriterien und deren Umsetzung geeignet sind, entsprechende Aktien bzw. Anleihen auszuwählen. Dies wurde von unabhängiger Stelle geprüft. Die Auszeichnung mit dem Österreichischen Umweltzeichen lässt keine Rückschlüsse auf die künftige Wertentwicklung des Investmentfonds zu.

Risikohinweise und Haftungsausschluss:
Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Marketingmitteilung/Werbemitteilung, die von der KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. (KEPLER-FONDS KAG), 4020 Linz, Österreich erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der österreichischen Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen bzw. aller deutschen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistungen der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Marketingmitteilung/Werbemitteilung stellt weder eine Anlageberatung, eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die KEPLER-FONDS KAG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Die Inhalte sind unverbindlich. Gleiches gilt für den Inhalt von anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Da jede Anlageentscheidung einer individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers bedarf, ersetzt diese Information nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenberater im Rahmen eines Beratungsgesprächs. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Angaben über die Wertentwicklung beziehen sich auf die Vergangenheit und stellen daher keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung dar. Währungsschwankungen bei Nicht-Euro-Veranlagungen können sich auf die Wertentwicklung ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Die Wertentwicklung wird entsprechend der OeKB-Methode, basierend auf den veröffentlichten Fondspreisen, ermittelt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich die Zusammensetzung des Fondsvermögens in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Regelungen ändern kann. Im Rahmen der Anlagestrategie von Investmentfonds kann überwiegend in Investmentfonds, Bankeinlagen und Derivate investiert oder die Nachbildung eines Index angestrebt werden. Fonds können erhöhte Wertschwankungen (Volatilität) aufweisen. In durch die FMA bewilligten Fondsbestimmungen können Emittenten angegeben sein, die zu mehr als 35 % im Fondsvermögen gewichtet sein können. Marktbedingte geringe oder sogar negative Renditen von Geldmarktinstrumenten bzw. Anleihen können den Nettoinventarwert von Investmentfonds negativ beeinflussen bzw. nicht ausreichend sein, um die laufenden Kosten zu decken. Der aktuelle Prospekt (für OGAW) sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen - Kundeninformationsdokument (KID) sind in deutscher Sprache bei der KEPLER-FONDS KAG, Europaplatz 1a, 4020 Linz, den Vertriebsstellen sowie unter www.kepler.at kostenlos erhältlich. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.kepler.at.